Richtiges Anweiden im Frühjahr

Im Frühjahr ist das richtige Anweiden der Pferde extrem wichtig.

Vermeiden Sie durch richtige Vorbereitung schlimme Koliken bei Ihrem Pferd.

Es ist gar nicht viel, was zu beachten ist, einfach nur schrittweise Ihr Pferd auf das frische Grün eingewöhnen, Lassen Sie Ihr Pferd am Anfang also die ersten Tage, am besten nicht aus den Augen. 15 - 20 Minuten grasen am Tag ist am Anfang ausreichend und beugt teuren Tieraztkosten vor.

Zuviel frische grüne Wiese verträgt die Darmflora des Pferdes nicht. Der "Winterdarm" muss sich jetzt erst wieder langsam umstrukturieren. Aber nicht nur Darmprobleme, auch mit der plötzlich hohen Eiweißzufuhr, haben die Pferde Probleme, dies kann schnell zu Hufrehe führen.

Also denkt daran, am Anfang ist weniger mehr!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.